Allendeplatz


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Allendeplatz ist ein Platz im Linzer Bezirk Kleinmünchen-Auwiesen. Er befindet sich nördlicher der Auwiesenstraße. Der Platz wurde 1989 nach dem ehemaligen chilenischen Staatspräsidenten Salvador Allende (1908-1973) benannt[1].

Lage

Der Allendeplatz liegt nördlich der Auwiesenstraße, vor der Volksschule 3, den Horts, Jugendclubs und der Mutterberatung Auwiesen. Südwestlich geht der Platz in den Wüstenrotplatz über.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Allendeplatz
Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.